12.12.2014

8.000 Euro für eine neue Werkstatt

Kratzer spendet 8.000 € für das Haus Fichtenhalde e.V.

Die Firma Kratzer unterstützt in diesem Jahr mit ihrer Weihnachtsspende in Höhe von 8.000 € das Haus Fichtenhalde e.V. in Offenburg.

Das Haus Fichtenhalde ist eine heilpädagogische-therapeutische Einrichtung der Jugendhilfe mit eigener Schule für Erziehungshilfe.
Diese bietet sonderpädagogische Lernhilfen bei Schulproblemen, Lernstörungen, Schulangst und Schulverweigerung.

 

Darüber hinaus bietet das Haus Fichtenhalde weitere Unterstützungsmöglichkeiten an:
Stationäre Psychotherapie für Kinder und Jugendliche, Hilfe bei Störungen des Sozialverhaltens und der Emotionen,
Unterstützung bei ADS/ ADHS, Hyperaktivität, Hyperkinetisches Syndrom (HKS), Hilfen bei Entwicklungsverzögerungen oder Entwicklungsstörungen z. B. Asperger-Autismus, Beratung und Hilfe bei Persönlichkeitsentwicklungsstörungen
– z. B. Borderlinestörungen, Hilfen bei Teilleistungsstörungen, z.B. Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS), Rechenschwäche,

Familientheraphie sowie Erziehungsberatung bei Erziehungsproblemen.

Die Spende kann die Schule gut gebrauchen. Sie wird in die neu renovierte Werkstatt investiert.
Die Firma Kratzer freut sich, mit ihrer Spende einen kleinen Beitrag zur Arbeit der Schule leisten zu können.