26.11.2018

Kratzer spendet 10.000 Euro

Spende 2019 Foto

Kratzer spendet 10.000 Euro an die Reha Gesellschaft zur Förderung psychisch Kranker mbH

Wie jedes Jahr verzichtet das Offenburger Familienunternehmen Kratzer auf Weihnachtsgeschenke.

Die Gesellschaft zur Förderung psychisch Kranker mbH betreut im Raum Offenburg über 700 Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen an den Standorten in Offenburg, Lahr, Fischerbach und Hausach.

Das Ziel ist es, den betroffenen Menschen die Teilhabe am Arbeitsleben auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt oder auch dauerhaft in der Werkstatt für behinderte Menschen zu ermöglichen. Die Einrichtungen verfügen über ein spezielles Berufsbildungskonzept, das ständig überarbeitet und den aktuellen Entwicklungen des Arbeitsmarktes angepasst wird. Darüber hinaus wird auch stationäres Wohnen und die Seniorenbetreuung angeboten. Das kompetente und erfahrene Personal sorgt stets für eine optimale Betreuung und Begleitung. Dazu gehört beispielsweise das individuell richtige Maß zwischen Fordern und Fördern zu finden.

Die Einrichtungen bieten geschützte Räume und Rückzugsmöglichkeiten sowie intensive Begleitung an. Dabei sollen die betreuten Menschen ihre individuelle Lebensqualität und ihren Platz in der Gesellschaft finden.

Bei Kratzer freut man sich sehr, einen kleinen Beitrag zu dieser wichtigen Arbeit zu leisten. Die spende wird für die Einrichtung eines Werkstattladens in der Offenburger Innenstadt verwendet, der einigen Beschäftigten einen Arbeitsplatz bieten wird.